17.07.02 16:37 Uhr
 157
 

Sean Connery wird wieder als Spion auf die Leinwand zurückkehren

Connery, der als James Bond im Auftrag ihrer Majestät in den Kinos unterwegs war, wird diesmal für die CIA spionieren. Der Schotte wird die Hauptrolle in dem Film 'End Game' spielen.

'End Game' soll keine Kopie von 007 werden. Er spielt einen Agenten, der die Zuschauer eher durch Kopfarbeit als durch Action beeindrucken wird. Man will ab Oktober in London, Amerika und im Nahen Osten die Dreharbeiten zu dem Spionagedrama beginnen.

Die Produktionsfirma gab das Mitwirken von Connery mit großem Stolz bekannt, denn der Schotte habe als 'James Bond einen Standard gesetzt, der niemals wieder erreicht wurde'.


WebReporter: Nexusofdreams
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spion, Leinwand
Quelle: www.film.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?