17.07.02 17:02 Uhr
 515
 

David Duchovny: Diskussion wegen erigiertem Penis in neuem Film

Der ehemalige Schauspieler aus Akte X, David Duchovny, sorgte in seinem neuen Film 'Full Frontal' für Aufsehen bei den Zensoren. In einer Bettszene soll Duchovny mit erigiertem Penis zu sehen sein.

Regisseur Steven Soderbergh bestand jedoch darauf, die Szene unverändert beizubehalten. Zumal man eine Penis-Attrappe verwendete und die Liebesszene unter dem Bettlaken stattfindet. Das Ende vom Lied: Sie wird nun nicht herausgeschnitten.


WebReporter: woodrow
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Penis, David, Diskussion
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?