17.07.02 13:33 Uhr
 287
 

Gesundheitsgefahren in Neuwagen

In Deutschland werden jährlich drei Millionen Neuwagen unter die Leute gebracht und diese muffeln am Anfang. Fachleute halten diese Ausdünstungen sogar für gesundheitsgefährlich.

Die Zeitschrift 'Öko-Test' untersuchte nun fünf verschiedene Neuwagen und kam zu einem erschreckenden Ergebnis: Alle Wagen lagen mit den Schadstoffwerten mehr als doppelt so hoch über den empfohlenen Werten. Noch nach zwei Jahren sind sie nachweisbar.

Die getesteten Wagen waren ein Mercedes 140, Golf, Opel Astra, Mitsubishi Space Star und ein Ford Focus.
US-Hersteller, wie z.B. Ford, haben nun dagegen katalytische Umweltfilter entwickelt, bei uns hilft zur Zeit nur lüften.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Neuwagen
Quelle: de.search.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?