17.07.02 07:35 Uhr
 1.449
 

Ron Sommers Abgang: 15 Millionen für Ablösung

Rund 15 Millionen Euro wird die Telekom für den Abgang Ron Sommers auf den Tisch legen müssen.

Diese Aussage machte Wilhelm Strobel (Hamburger Bilanz und Wirtschaftsexperte) gegenüber der 'Berliner Zeitung'.
Er geht davon aus, dass Sommer bis zum Jahr 2005 seine Bezüge in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro jährlich, weiter bekommt.

Desweiteren würden für einen in solchen Fällen üblichen Beratervertrag, Büro usw. nochmals rund 1,5 Millionen Euro jährlich zu Buch schlagen.
Als einen 'zumindest silbernen Handschlag' bezeichnete er die rund 15 Millionen Euro für Sommer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Sommer, Abgang, Ablösung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?