16.07.02 17:21 Uhr
 106
 

Prog Metal Sänger Frank Mendez ist tot

Der ehemalige Sänger der Progressive-Metal-Gruppe Zero Hour, Frank Mendez ist tot. Er starb am 14.07.2002. Es trauern um ihn seine beiden Söhne Brandon und Kyle sowie seine Frau Val.

Mendez war von 1994 bis 1996 Sänger von 'Zero Hour'. In dieser Zeit nahm die Gruppe ihr Demo 'Discovery' auf.
Ihr reguläres CD-Debüt hatte die Gruppe 2001 mit 'The Towers of Avarice'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Velbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Sänger, Metal
Quelle: www.rockhard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?