16.07.02 17:03 Uhr
 303
 

Fortuyn-Exhumierung als TV-Spektakel: Politiker wird live ausgegraben

Das niederländische Fernsehen wird erstmalig eine Exhumierung live übertragen. Der Sarg des ermordeten rechtspopulistischen Politikers Pim Fortuyn soll nach den Plänen des Privatsenders SBS6 vor einem Millionenpublikum ausgegraben werden.

Die Exhumierung erfolgt, weil der Politiker in Italien seine letzte Ruhestätte finden soll. Am Samstag ist eine erneute Beisetzung auf einem Friedhof der italienischen Stadt Provisano anberaumt.

Die Inszenierung der Ausgrabung hat bereits Proteste hervorgerufen. Der aufstrebende Politiker war kurz vor den niederländischen Parlamentswahlen Anfang Mai von einem Umweltaktivisten erschossen worden.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Politik, TV, Politiker, Spektakel
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?