16.07.02 16:03 Uhr
 153
 

Prozeß in Wales: Jugendlicher ermordete alte Dame und trank ihr Blut

Ein Teenager ist vor Mold Crown Court angeklagt, eine ältere Dame brutal ermordet, dem Leichnam das Herz herausgerissen und von dem Blut des Opfers getrunken zu haben. Die Leiche Frau Leyshons war am 25.11.2001 in ihrem Bungalow aufgefunden worden.

Der Jugendliche, dessen Name aus gesetzlichen Gründen nicht genannt werden kann, hatte zuvor angeblich einem Mädchen auf einer Party von seinem Wunsch erzählt, ein Vampir zu sein und unsterblich zu werden. Das Dorf Llanfairpwll sei hervorragend geeignet.

Die Anklage hob besonders darauf ab, daß der Mord am 24. November keineswegs spontan, sondern lange geplant war. Der Täter sei zudem geistig stabil und gesund und habe aus selbstsüchtigen Motiven heraus gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Blut, Dame, Wales
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?