16.07.02 12:19 Uhr
 442
 

Außerirdische sind nach Ansicht von Wissenschaftlern keine Fiktion

Außerirdische sind nach Ansicht von Wissenschaftlern keine Fiktion.

Die Astrobiologin Gerda Horneck vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt teilte am Montag in Bonn mit, dass sie es für sehr wahrscheinlich halte, dass es noch irgendwo anders als auf der Erde Leben gebe.

Dabei solle es sich aber um Leben handeln, das eher einfach sei und vermutlich nicht als intelligent angesehen werden könne.


WebReporter: tutat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Außerirdische, Ansicht
Quelle: www.computerbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaliforniens Gouverneur: "Waldbrände an Weihnachten könnten normal werden"
USA: Politiker bot Frau fünf Millionen Dollar für möglichen Sex
"Queens of the Stone Age"-Sänger tritt Fotografin bei Konzert an den Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?