16.07.02 11:13 Uhr
 26
 

Japan: Tropensturm Halong sorgt mit bis zu 108 km/h für Aufregung

Am Dienstag wurden mehr als 1.000 Menschen in Japan evakuiert. Die Schüler erhielten 'sturmfrei' - weil wegen des Sturms hunderte von Schule rund um das Ballungszentrum Tokio und in Tokio selbst geschlossen wurden.

Flüge von und nach Tokio wurden gestrichen, auf der Insel Honshu wurden über 1.500 Menschen evakuiert, im Süden hatten Sturmschäden für einen Stromausfall gesorgt, von dem zehntausende Japaner betroffen waren.

Glücklicherweise wurden offiziell bisher nur wenige Menschen leicht verletzt.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Aufregung, Tropen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?