16.07.02 10:26 Uhr
 3.121
 

Yahoo-Mail: Merkwürdige Zeichenfolgen werden feste Größen im Internet

Yahoo-Mail nutzt ein Programm, um einige Inhalte und Zeichenfolgen in Emails zum Schutz des System und der User zu verändern. Die teils seltsamen Wörter die dabei entstehen, haben sich nach gut einem Jahr im Sprachgebrauch der User eingebürgert.

Cross-Site Scripting Attacken sollen durch dieses Programm verhindert werden. Dabei durchleuchtet das Programm die Emails und ändert Zeichenfolgen wie 'eval' in 'review' oder aus 'mocha' wird 'espresso', aus 'expression' wird 'statement'.

Jedoch ändert das Programm diese Zeichenfolgen in jedem Bereich. So wollte ein User eine Email-Adresse mit dem Nick 'cheval'. Jedoch änderte Yahoo-Mail den Namen in 'chreview'. In einigen Foren sind die neuen Wörter wie 'Medireview' gängig geworden.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Yahoo, Mail, Größe, Zeichen
Quelle: www.intern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?