16.07.02 07:21 Uhr
 470
 

Mann wollte Flugzeugtür öffnen nur um rauszuspucken

Ein offensichtlicher 'Anfänger' im Fliegen brachte das Flugpersonal und die Fluggäste einer chinesischen Passagiermaschine in Aufruhr. Kurz nach dem Start wurde das Personal durch die blinkende Warnanzeige des Notausstieges aufmerksam.

Die erschrockenen Stewards entdeckten den Mann, der sich an der Tür zu schaffen machte. Er hatte bereits den Hebel zum öffnen der Tür umgelegt, da wird er von einem Passagier abgebracht, die Tür ganz zu öffnen.

Auf die Frage was er mit seiner Aktion bezweckt habe, sagte er, er wollte halt nach draußen spucken. Nach der Landung wurde der Mann festgenommen.


WebReporter: woodrow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Flugzeug, Spucke
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?