16.07.02 00:16 Uhr
 4.003
 

"Wetten, daß...?"-Wettkönig bei Fallschirmsprung ums Leben gekommen

Die Berliner Fallschirmgruppe 'Spacelordz' hatte mit ihrer 'Nassrasur im freien Fall' die Zuschauer der letzten 'Wetten, dass...?'-Sendung begeistert. Patrick S. zeichnete die damalige Wette auf - heute ist er tot.

Der Kripo-Kommissar verunglückte beim Formations-Wettbewerb in Höxter (NRW), weil sich weder sein Fallschirm noch der Reserveschirm öffneten. Der 28-Jährige fiel mit mehr als 380 km/h in einen Wald.

Bei einem Kamerad (42) öffnete sich im letzten Moment der Notschirm, so dass er überlebte.
Aus welchem Grund sich der Notschirm von Patrick S. nicht öffnete, wird nun von der Polizei überprüft.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Wette, Fallschirm
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?