15.07.02 16:31 Uhr
 326
 

Urlaub in Rumänien liegt voll im Trend

Die deutschen Urlauber reisen zur Hochsaison nur zögernd ins touristische Ausland. Laut Sprechern der Reisebranche wird der deutsche Tourist immer unberechenbarer. Kein Wunder, dass die Veranstalter herbe Umsatzeinbußen verbuchen müssen.


Ganz besonders die klassischen Ziele wie Mallorca, Tenneriffa und das spanische Festland sind dieses Jahr so wenig gefragt wie nie zuvor. Gründe für den wenigen Reiseverkehr sind vor allem die schlechte Konjunktur und Geldprobleme.


Konkurrenz machen in diesem Jahr jedoch neu entdeckte Ziele von Kroatien bis Rumänien den Klassikern. Auch exotische Reisen wie z.B. nach China werden gefragter. Last Minute-Reisen werden dieses Jahr jedoch nicht mehr angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Herrin_Wanka
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Rumänien
Quelle: www.ostseezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?