14.07.02 18:45 Uhr
 232
 

Nach der Love-Parade: Die Berliner Polizei-Bilanz der Fahrzeugkontrollen

Wie in SSN berichtet, hatte die Polizei etliche Fahrzeugkontrollen auf der A24 vor der Love-Parade durchgeführt. Insgesamt wurden nach der Love Parade 22 Fahrzeugführer erwischt, die entweder unter Alkohol- oder Drogeneinfluß standen.

In diesen Fällen wurde Anzeige erstattet. Desweiteren wurden 11 Führerscheine durch die Polizisten einbehalten. Bei drei Personen wurden Drogen sichergestellt.

Fünf der angezeigten Fahrer aufgrund der oben aufgeführten Delikte waren im Alter von 18-25 Jahren, vier Fahrzeugführer dieser Altersgruppe mußten ihren Führerschein abgeben.


WebReporter: Intermedi@Zone
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Fahrzeug, Bilanz, Parade
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?