14.07.02 18:45 Uhr
 232
 

Nach der Love-Parade: Die Berliner Polizei-Bilanz der Fahrzeugkontrollen

Wie in SSN berichtet, hatte die Polizei etliche Fahrzeugkontrollen auf der A24 vor der Love-Parade durchgeführt. Insgesamt wurden nach der Love Parade 22 Fahrzeugführer erwischt, die entweder unter Alkohol- oder Drogeneinfluß standen.

In diesen Fällen wurde Anzeige erstattet. Desweiteren wurden 11 Führerscheine durch die Polizisten einbehalten. Bei drei Personen wurden Drogen sichergestellt.

Fünf der angezeigten Fahrer aufgrund der oben aufgeführten Delikte waren im Alter von 18-25 Jahren, vier Fahrzeugführer dieser Altersgruppe mußten ihren Führerschein abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Fahrzeug, Bilanz, Parade
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?