14.07.02 18:33 Uhr
 69
 

Maritta Wolff, Autorin von "Whistle Stop" verstorben

Wie die 'New York Times' berichtet, ist die amerikanische Schriftstellerin Maritta Wolff im Alter von 83 Jahren verstorben.

Wolff, schrieb von 1941 bis 1962 sechs Bestseller, bevor sie sich unbegründet aus der Öffentlichkeit zurückzog.
Im Jahr 1941 erschien ihr erstes Werk 'Whistle Stop', das ihr über die Grenzen der USA Ruhm einbrachte.

Wie die Familie mitteilte, gibt es ein unveröffentlichtes Manuskript, das schon seit Jahren im Kühlschrank der Verstorbenen liegen soll.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Autor
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?