14.07.02 17:30 Uhr
 187
 

Sommer bekommt Unterstützung aus der Finanzwelt

Der Chef der US-Investmentbank Goldman-Sachs, H. Paulsen unterstützt Ron Sommer im Kampf um seinen Vorstandsposten in der Deutschen Telekom. Sommer wird seit Wochen von Investoren und Aktionären für die schlechten Aktienkurse verantwortlich gemacht.

Auch die Übernahme des US-Unternehmen Voicestream wird ihm als eine Fehlentscheidung angerechnet.<br>
Paulsen wendete sich letzten Freitag mit einem Brief an den Aufsichtsrat.<br>Die Ablöse von Sommer würde nur noch mehr Schaden anrichten, so seine Meinung.

Lt. Paulsen gibt es Absprachen mit der jetzigen Telekom-Führung und der Investmentbank, die die Telekom Bilanz und der deren Tochter VoiceStream bessern werden. Der Erfolg dieser Aktionen hängt aber von der Beibehaltung der Führungsspitze ab.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sommer, Finanz, Unterstützung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?