14.07.02 15:28 Uhr
 2.134
 

Kirchen: Gott soll in eine europäische Verfassung

Die christlichen Kirchen machen sich dafür stark, dass ihr Gott in einer zukünftigen Verfassung Europas erwähnt wird. Der Hinweis auf den christlichen Gott soll bereits in der Präambel einer solchen Verfassung erfolgen.

Der Bischof von Trier, Reinhard Marx, bekräftigte dies am heutigen Sonntag in einem Radio-Interview mit dem Süd-West-Funk.

Sinn einer Erwähnung des christlichen Gottes in der Präambel sei es, so Marx wörtlich, darauf hinzuweisen, 'dass der Mensch seine Würde nicht aus sich selbst hat und dass wir alle zu einer Menschheitsfamilie gehören, weil wir einen Schöpfer haben'.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Kirche, Verfassung, Gott
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Bloggerin nach Enthüllungstory durch Autobombe getötet
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?