14.07.02 15:28 Uhr
 2.134
 

Kirchen: Gott soll in eine europäische Verfassung

Die christlichen Kirchen machen sich dafür stark, dass ihr Gott in einer zukünftigen Verfassung Europas erwähnt wird. Der Hinweis auf den christlichen Gott soll bereits in der Präambel einer solchen Verfassung erfolgen.

Der Bischof von Trier, Reinhard Marx, bekräftigte dies am heutigen Sonntag in einem Radio-Interview mit dem Süd-West-Funk.

Sinn einer Erwähnung des christlichen Gottes in der Präambel sei es, so Marx wörtlich, darauf hinzuweisen, 'dass der Mensch seine Würde nicht aus sich selbst hat und dass wir alle zu einer Menschheitsfamilie gehören, weil wir einen Schöpfer haben'.


WebReporter: stolly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Kirche, Verfassung, Gott
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?