14.07.02 15:20 Uhr
 31
 

Church of England befürwortet Vermählung von Charles und Camilla

Nun dürfte auch die letzte Hürde für Prinz Charles und seine Camilla zur Vermählung überwunden sein. Der Erzbischof von Wales, Rowan Williams, will dem Paar, wie aus Kreisen des Geistlichen verlautbart wird, seinen Segen geben.

In der vergangenen Woche hatte die Synode der Anglikanischen Kirche offiziell die Wiederverheiratung von Geschiedenen gutgeheißen. An der Spitze der Kirche steht jedoch Queen Elizabeth II., die angeblich eine Wiederverheiratung ihres Sohnes ablehnt.

Doch der Erzbischof und die englische Kirche sehen lieber einen verheirateten Herrscher auf dem Thron des britischen Königshauses sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bernie52
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: England
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea gibt Anleitung heraus, wie man sich "Game of Thrones"-Mantel basteln kann
USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?