14.07.02 09:32 Uhr
 45
 

200 Kilogramm Heroin an Grenze von Afghanistan entdeckt

An der Grenze von Afghanistan und Tadschikistan wurden heute über 200 Kilogramm Heroin von der russischen Armee sichergestellt.

Die bewaffneten Rauschgifthändler begannen mit der Armee ein Feuergefecht. Dabei kamen vier Schmuggler ums Leben. Die restlichen Schmuggler entkamen, mussten jedoch die Rauschgiftpakete zurücklassen.


WebReporter: gbasis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Grenze, Kilogramm, Heroin
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?