13.07.02 21:05 Uhr
 218
 

Neues Shoppinggefühl für Hausfrauen- Sexspielzeug vom Kaffeetisch

Bereits vor vielen Jahren hielt das Homeshopping mit Produkten von Avon oder Tupperware Einzug in die deutschen Wohnzimmer.

Diese Erfahrungen machte sich ein Pärchen aus dem Rheinland zu nutze und verkauft jetzt nach dem 'Tupperware-Prinzip' Sexspielzeuge in den heimischen Wohnzimmern.
Dessous, Vibratoren und Kondome sind nur ein kleiner Teil des Angebots.

Die fröhliche Runde wird am Anfang des Verkaufs mit Sekt in Stimmung gebracht.
Bis zu 20 Teilnehmer(innen) haben dann mehrere Stunden Zeit, die Spielzeuge anzusehen und zu 'testen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kaffee, Shopping, Hausfrau
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?