13.07.02 14:13 Uhr
 30
 

Ludwig-Musical nicht vor dem finanziellen Aus

Laut Angaben seines Intendanten Stephan Barbarino steht das Füssener Musical 'Ludwig II.' nicht vor dem finanziellen Aus.
Bankkredite in Höhe von 21,5 Millionen Euro werden innerhalb von vier Jahren fällig.

Es würden bereits seit Wochen Gespräche mit den Gläubigerbanken über eine Kreditverlängerung geführt. 'Wenn wir den Kredit innerhalb von acht Jahren zurückbezahlen müssten, wäre das gar kein Problem', so Barbarino weiter.

Als 'fast schon unterschriftsreif' bezeichnete er entsprechende Verträge.
Gründe für die finanzielle Misere sieht Barbarino in den Terroranschlägen vom 1. September und der Euro-Umstellung zum Jahreswechsel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Aus, Musical
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?