12.07.02 12:29 Uhr
 35
 

Rechtsgerichtete Fortuyn-Partei bekommt wichtige Ministerien

Die christdemokratische Partei CDA bekommt in den Niederlande 6 der 14 Ministerposten. Damit kommt die Koalition aus CDA, der Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) und der rechten Fortuyn Partei immer besser zusammen.

Die Ministerien für Einwanderung und das Finanzressort gehen an die VVD und die Fortuyn Partei. Wenn sich die Koalitionspartner einig sind, wird die Kabinettsliste der Königin Beatrix übergeben und diese wird dann die Regierung bekannt geben.


WebReporter: 0punkte
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Recht, Partei, Minister
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?