12.07.02 10:46 Uhr
 2.230
 

Smartfahrer ziehen vor Gericht

Augrund häufig auftretender Schäden am Dach des Smart ziehen nun die Besitzer der betroffenen PKW's vor Gericht. Bei ihnen war während der Fahrt einfach ein Glasdach zerplatzt.

Im Internet haben sie bereits ein Info- und Beweisforum eingerichtet, das betroffene Smartfahrer aufsuchen können(http://www.gross.li).

Dies ist bereits der zweite Ärger für die Firma MMC, nachdem bereits das Kraftfahr-Bundesamt die Ermittlungen aufnahm. Bislang lehnt MMC jede Verantwortung für die Schäden ab.


WebReporter: metu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Smart
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Nasses Wetter führt zu Gülleproblem
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
Schleswig-Holstein: Nasses Wetter führt zu Gülleproblem
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?