11.07.02 13:35 Uhr
 109
 

Pusarnitz/Österreich: Mann ertrank in Regentonne

Am Donnerstagmorgen ertrank ein 87-jähriger im österreichischen Pusarnitz in einer Regentonne. Der Mann wollte aus der Tonne Wasser holen um seinen Garten zu gießen, doch er verlor das Gleichgewicht und fiel kopfüber in die Regentonne.

Der Mann konnte sich nicht mehr aus der Regentonne befreien und ertrank. Der Sohn fand seinen Vater erst eine Stunde nachdem der Unfall geschah.


WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Österreich, Regen
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?