11.07.02 00:18 Uhr
 1.573
 

Sechs Länder blockieren österreichische SMS: Darunter auch Deutschland

Handybesitzer aus Österreich die in den letzten Tagen SMS-Botschaften an Freunde im Ausland geschickt haben, mußten damit rechnen dass ihre SMS-Botschaften nie ankommen würden. Denn sechs Länder blockieren SMS-Botschaften aus Österreich.

Unter den Ländern finden sich Spanien, Frankreich, Deutschland oder Italien. Jedoch liegt das Problem bei den Netzbetreibern. Einige der Betreiber verlangen Zustellungsgebühren für die ausländischen SMS.

Deswegen haben einige der Betreiber ihre Systeme abgeschaltet z.B. E-Plus, Omnitel oder Telefonica. Das größte Problem liegt bei französischen Netzbetreibern. Probleme machen die Vor-SMS-Roaming-Verträge der Firmen. Denn da war SMS noch kein Boom.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Land, SMS
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?