11.07.02 00:18 Uhr
 1.573
 

Sechs Länder blockieren österreichische SMS: Darunter auch Deutschland

Handybesitzer aus Österreich die in den letzten Tagen SMS-Botschaften an Freunde im Ausland geschickt haben, mußten damit rechnen dass ihre SMS-Botschaften nie ankommen würden. Denn sechs Länder blockieren SMS-Botschaften aus Österreich.

Unter den Ländern finden sich Spanien, Frankreich, Deutschland oder Italien. Jedoch liegt das Problem bei den Netzbetreibern. Einige der Betreiber verlangen Zustellungsgebühren für die ausländischen SMS.

Deswegen haben einige der Betreiber ihre Systeme abgeschaltet z.B. E-Plus, Omnitel oder Telefonica. Das größte Problem liegt bei französischen Netzbetreibern. Probleme machen die Vor-SMS-Roaming-Verträge der Firmen. Denn da war SMS noch kein Boom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Land, SMS
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?