10.07.02 21:46 Uhr
 68
 

Planen Terroristen Anschlag auf Ostsee-Fähren?

Nach einer Information des israelischen Abhördienstes Mossad waren zwei Terroristen mit der Mission, Anschläge auf Ostsee-Fähren zu verüben, nach Deutschland entsandt worden. Der Verfassungsschutz in Hamburg observierte daraufhin die beiden Personen.

Die beiden Palästinenser reisten von Frankfurt am Main nach Hamburg, um dort zwei weitere Personen zu treffen. Dann nahmen sie eine Fähre nach Dänemark. Sie werden weiter in ihrem Zielgebiet Kopenhagen von dem Mossad observiert.

Sowohl Reeder von Passagier- als auch Fährschiffen wurden durch die Sicherheitsbehörden zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen.


WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Anschlag, Terrorist, Ostsee, Fähre
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?