10.07.02 12:03 Uhr
 5.341
 

10.000 Euro Strafe für Musikpirat

'Ein Jahr Haftstrafe auf Bewährung und 10.000 Euro Geldstrafe.' So lautete das Urteil für den Kopf des größten illegalen Presswerks in Westeuropa.

Die Bonner Polizei beschlagnahmte erst im vergangenen September im Rahmen internationaler Ermittlungen bei einem Musikpiraten Raubkopien im Wert von über 15 Millionen Euro.

Der Pirateriefall wurde im vergangenen Jahr von einem internationelem IFPI-Team im Raum Köln/Bonn aufgedeckt.


WebReporter: -two-
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Musik, Strafe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?