09.07.02 20:08 Uhr
 1.869
 

Nordamerika: Frösche mit fünf Beinen

In letzter Zeit häufen sich in Nordamerika die Fälle von Missbildungen von Fröschen. So haben viele Frösche fünf Beine.

Als Auslöser sehen Experten eine zunehmende Umweltverschmutzung, insbesondere eine hohe Pestizidbelastung an. Die Mutationen werden jedoch letztendlich durch eine Infektion mit Saugwürmern ausgelöst.

Es wird angenommen, dass die Pestizide das Immunsystem der Frösche angreifen und diese somit anfälliger für Infektionen sind. Dies bestätigt auch eine Studie wonach in belasteten Gewässern 20-30% der Frösche infiziert waren und in unbelasteten nur 5-10%.


WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frosch
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?