09.07.02 20:08 Uhr
 1.869
 

Nordamerika: Frösche mit fünf Beinen

In letzter Zeit häufen sich in Nordamerika die Fälle von Missbildungen von Fröschen. So haben viele Frösche fünf Beine.

Als Auslöser sehen Experten eine zunehmende Umweltverschmutzung, insbesondere eine hohe Pestizidbelastung an. Die Mutationen werden jedoch letztendlich durch eine Infektion mit Saugwürmern ausgelöst.

Es wird angenommen, dass die Pestizide das Immunsystem der Frösche angreifen und diese somit anfälliger für Infektionen sind. Dies bestätigt auch eine Studie wonach in belasteten Gewässern 20-30% der Frösche infiziert waren und in unbelasteten nur 5-10%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frosch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?