09.07.02 16:06 Uhr
 801
 

Hochzeitsgäste waren Polizisten: Drogenbande hochgenommen

Rumänische Drogenhändler hatten ihre Dealer zu einem großen Fest auf eine Berghütte eingeladen. Als die Polizei von dieser geplanten Feierlichkeit Wind bekam, heckten sie einen Plan aus, der sie unverblümt dort erscheinen lassen konnte.

Als Hochzeitsgesellschaft getarnt fuhren 78 Polizisten, entsprechend als Hochzeitsgäste gekleidet, in einem mit Luftballons geschmückten Omnibus in Richtung Berghütte. Dadurch kamen sie glatt durch eine von der Drogenbande installierte Kontrolle.

Als der Dealer-Boss seine geladenen Gäste eben mit Drogen ausstattete, schlugen die 'Hochzeitsgäste' zu. 38 Mitglieder der größten Dealer der Region wurden verhaftet. Eine nicht genannte Menge von Haschisch und Cannabis wurde beschlagnahmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Droge, Hochzeit
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?