09.07.02 01:02 Uhr
 673
 

F1: Die Königsklasse entwickelt sich für kleine Teams zum Teufelskreis

Die Königsklasse des Motorsports, die Formel 1, entwickelt sich für die kleinen Teams im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Teufelskreis. Die Schulden bei den Teams wachsen. Minardi und Arrows droht kurzfristig das Aus.

Auch BAR klagt über eine Menge Schulden, man spricht von 250 Millionen Dollar. Ein Grund dafür ist, dass man durch große Investitionen, teils durch Kredite, ein Top-Team aufstellen will, was regelmäßig in die Punkte kommt. Dies gelingt eher selten.

Durch Erfolge kommt man an die Sponsorengelder, doch stellt sich der Erfolg nicht ein droht das Ende eines Teams wie jetzt bei Arrows oder Minardi. Durch die Schulden, hat man jedoch kein Geld mehr um zu investieren, deshalb fährt man nur hinterher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: König, Teufel, Königsklasse
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?