08.07.02 15:16 Uhr
 152
 

Skyguide reduziert Luftraum - Verpätungen am Züricher Flughafen

Die durch das Flugzeugunglück vom Bodensee bekanntgewordene Flugsicherung Skyguide, hat als Folge des Unglücks, die Flüge in ihrem Luftraum um 20 Prozent reduziert.

Die Folge ist, dass fast alle Flüge des Züricher Flughafens eine Verspätung von 20 bis 45 Minuten haben.

Die Lufthansa kündigte an, den von der Skyguide bewachten Luftraum zu umfliegen.


WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Zürich, Luftraum
Quelle: www2.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?