08.07.02 13:21 Uhr
 1.601
 

Microsoft überarbeitet Lizenzbestimmungen beim Media Player

Mit dem vor zwei Wochen erschienenen Sicherheitsupdate für den 'Media Player', sicherte sich Microsoft teilweise Admin-Rechte per Lizenzbestimmung.

Aufgrund heftiger Kritik ändert Microsoft nun diesen Punkt in den Lizenzbestimmungen ab und möchte eine neue Fassung bald herausbringen.

Laut Microsoft sei der Punkt lediglich ein Missverständnis und gebe dem Softwaregiganten keineswegs Admin-Rechte. Lediglich bei zwei besonderen Fällen greifen diese Lizenzbestimmungen.


WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Player, Lizenz
Quelle: www.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?