08.07.02 11:51 Uhr
 138
 

Für Schily sind Lebensumstände mitverantwortlich für Kriminalität

Viele Migrantenfamilien sind oft nur teilweise gesellschaftlich integriert, was nach Einschätzung von Innenminister Schily mit ein Grund für die hohe Kriminalität junger Ausländer ist.

Deshalb ist es notwendig, die Integration zu forcieren, um so der Kriminalität entgegenzutreten, erklärte Schily vor dem vor einem Jahr gegründeten Forum für Kriminalprävention.

Um die 50% der in Deutschland lebenden ausländischen Jugendlichen besitzen keine Berufsausbildung.


WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leben, Krimi, Kriminalität
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen
USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?