08.07.02 09:58 Uhr
 20
 

Kurssturz bei der Babcock Borsig-Aktie

Da nach Aussagen von Aufsichtsratsmitgliedern eine Rettung des angeschlagenen Industriekonzerns Babcock Borsig nicht sehr wahrscheinlich sei, brach die Aktie im Handel um ungefähr 50 Prozent ein.

Die Insolvenz sei wohl nicht mehr abzuwenden, auch wenn Politik und Wirtschaft an einer Rettung arbeiten würden.


WebReporter: tutat
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
Quelle: www.sharper.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Bundestagsabgeordneter droht Linken mit Macheten-Foto
Donald Trump schaut bis zu acht Stunden am Tag Fernsehen
Nobelpreisträgerin warnt: "Nukleare Zerstörung ist nur einen Wutanfall entfernt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?