08.07.02 05:27 Uhr
 62
 

Superbike-WM: Die Foggy-Petronas FP1 ist homologisiert

Nachdem am 30.6.02 die Frist für das FIM-Zulassungsverfahren zur Teilnahme der FP1 an der Superbike-WM verstrichen ist, gibt es jetzt nur noch die Möglichkeit bis 14. Juli den Bau von 75 identischen Exemplaren des malayischen Superbikes nachzuweisen.

Dannach wäre es erst im Januar des nächsten Jahres möglich gewesen das Sportbike des mehrfachen Superbike-Champions und Teamchef Carl Foggarty zu homologisieren.

Ein Petronas-Sprecher ließ dennoch verlauten, daß die FP1 diese erste Hürde nahm, aber FIM-Stichtag hin oder her, doch nicht am 14.7. in Laguna Seca, sondern erst am 28.7. zum Rennen der Superbike-WM im englischen Brands Hatch zum Einsatz kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM
Quelle: www.worldsbk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?