07.07.02 07:22 Uhr
 436
 

Prügeleien nach Schlagermove

Nach Ende des diesjährigen Hamburger Schlagermove, kam es zu Schlägereien zwischen zumeist Jugendlichen. Es wurden insgesamt 14 Personen festgenommen und 13 Personen in Gewahrsam genommen.

Desweiteren gab es 300 Fälle, in denen medizinische Hilfe erforderlich war.

Zunächst war der Schlagermove, den rund 330.000 Menschen besuchten, ruhig verlaufen.


WebReporter: woodrow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlag, Prügel, Prügelei, Schlager
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?