05.07.02 17:02 Uhr
 73
 

Brüderpaar im Alter von drei und vier Jahren beim Buddeln verunglückt

Auf der Ostseeinsel Usedom ist heute ein Geschwisterpaar im Alter von drei und vier Jahren beim Spielen in einer Düne ums Leben gekommen.

Die aus Erfurt stammenden Jungen spielten am Strand von Zinnowitz. Sie wurden in der Düne verschüttet und konnten nur noch tot geborgen werden.

Zur Zeit gibt es noch keine weiteren Angaben über den Verlauf des Unglücks.


WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alter, Bruder
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?