05.07.02 14:55 Uhr
 101
 

Mel Gibson möchte nicht mehr Schauspieler sein

Mel Gibson denkt über einen Berufswechsel nach. Die Dreharbeiten zu dem Film 'Wir waren Helden', der gerade in den deutschen Kinos angelaufen ist, hätten ihn sehr viel Kraft gekostet. Nach eigenen Aussagen habe er sich wie 90 gefühlt.

Die körperlichen Anstrengungen brachten Gibson sogar dazu darüber nachzudenken, ob er nicht mit dem Rauchen aufhöre.

Der Australier, der ja schon Erfahrung als Regisseur hat, würde gerne hinter der Kamera seine Karriere fortsetzen.


WebReporter: Nexusofdreams
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Mel Gibson
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?