04.07.02 13:24 Uhr
 188
 

"Wie Frauen fremdgehen": Literarisches Werk aus psychologischer Sicht

Wie? Wo? Wann? - Diese Fragen stellen sich auf der Suche nach dem Grund dafür, warum Frauen fremdgehen. Die Psychotherapeutin und Dozentin Gisela Runte wollte dem auf den Grund gehen und befragte insgesamt 37 Frauen zu ihren Seitensprüngen.

Aus diesen Befragungen enstand ihr Werk 'Wie Frauen fremdgehen', in dem sie die Art und Weise sowie die Hochs und Tiefs des weiblichen Liebesleben ausleuchtet. Runtes Recherchen zufolge finden viele Frauen bei einem Fremdgang zu sich selbst.

Das Buch mit Studien und Erfahrungen der befragten Frauen ist mit einem beidseitig anwendbaren Umschlag versehen, damit man das Werk auch diskret lesen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyChick
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Liter, Werk, Psychologie
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?