03.07.02 21:10 Uhr
 12
 

Stinnes-Vorstand: Preis erscheint attraktiv

Die Deutsche Bahn AG hat heute ihre Absicht bekannt gegeben, ein Übernahmeangebot an alle Aktionäreder Stinnes AG abzugeben, sofern - was bis zum 4.7.2002 um 8.00 Uhr geschehen soll - eine Vereinbarung zwischen der Deutschen Bahn und E.ON über den Verkauf der Stinnes-Beteiligung der E.ON AG an die Deutsche Bahn zustande kommt. E.ON hat in ihrer Ad-hoc-Mitteilung informiert, dass sich ihr Aufsichtsrat hiermit heute Abend befassen will.

Der Vorstand der Stinnes AG hält, eigenen Angaben zufolge, den von der Deutschen Bahn angekündigten Angebotspreis von 32,75 Euro je Aktie für attraktiv. Vorstand und Aufsichtsrat der Stinnes AG werden zu allen wesentlichen Aspekten des Angebots der Deutschen Bahn Stellung nehmen, sobald die in der ersten Hälfte des Monats August erwartete Angebotsunterlage vorliegt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Vorstand, aktiv, attraktiv
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?