03.07.02 13:13 Uhr
 1.366
 

Virus-Attacken auf Musiktauschbörsen bald legal?

In letzter Zeit wurde viel debattiert, ob die Musikindustrie hinter diversen Viren-Attacken und Fakes auf Musiktauschbörsen steckt, um damit den Kampf gegen sie endlich zu gewinnen. (SN berichtete)

Nun plant der Abgeordnete des US-Kongresses Howard Berman eine Gesetzesinitiative einzubringen, die der Musikindustrie Straf-Freiheit bei Viren oder Hack Angriffen auf Tauschbörsen garantiert.

Hacker können nach heutigem US-Recht mit bis zu 20 Jahre Haft bestraft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dekay
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Attacke, Virus, legal, Attac
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?