03.07.02 12:24 Uhr
 4.681
 

Brasiliens WM-Spieler brachen Feier ab - Fans bewarfen Bus mit Steinen

In Rio de Janeiro endete die Empfangsfeier der Spieler, des neuen Fußball-Weltmeisters Brasilien, mit Tumulten.

Nachdem die übermüdeten Spieler die Siegesfahrt durch die Straßen der Stadt vorzeitig abgebrochen hatten, wurde der Bus von hunderten enttäuschten Fans mit Steinen beworfen.

Die Polizei konnte nicht verhindern, das es infolge dessen zu Überfällen und Schlägereien mit Verletzten kam.


WebReporter: zorro007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spiel, WM, Spieler, Brasilien, Bus, Stein, Feier
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?