03.07.02 12:08 Uhr
 19
 

Razzia in Hamburg - Verhör von islamistischen Terrorverdächtigen

Am Mittwoch wurden in Hamburg sechs Verdächtige festgenommen, die als mögliche Drahtzieher von Terroranschlägen fungierten.

Zuvor wurde am Morgen eine Razzia durchgeführt. Die Verdächtigen befinden sich nun im Verhör.

Außerdem wird nach weiteren Unbekannten ermittelt. Es liegen aber keine konkreten Hinweise auf Terroranschläge vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans91963
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Terror, Razzia, Verhör
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Festgenommener deutscher Schriftsteller Akhanli kommt frei
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?