03.07.02 07:30 Uhr
 88
 

Heilendes Ritual? Asthmatiker schlucken lebendigen Fisch

Im indischen Hyderabad haben mehrere tausend Asthmatiker an einem über 150 Jahren altem Ritual teilgenommen, das berichtete die Online-Agentur Ananova.

Seit 1845 treffen sich die Asthmatiker einmal im Jahr, um einen mit einer Kräuterpaste bestrichenen Fisch zu schlucken, der noch zappelnde Fisch soll so den Schleim aus den Luftröhren der Asthmatiker lösen.

Wer an diesem Ritual drei Jahre in Folge teilnimmt, der soll dann sogar vollkommen geheilt sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alipop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fisch, Asthma, Ritual
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?