02.07.02 23:00 Uhr
 37
 

Verdis Oper "Aida" ab Oktober wieder in Gizeh zu sehen

Das Opernhaus in Kairo gab jetzt bekannt, dass Verdis Oper 'Aida' nach zwei Jahren Pause, ab Oktober wieder im Ägyptischen Opernhaus zu sehen sein wird.
Im letzten Jahr wurden viele Aufführungen wegen des 11. Septembers abgesagt.

Im letzten Jahr hatte man mit 25.000 Zuschauern gerechnet, aber viele Reisen nach Ägypten wurden wieder storniert.


Schon im Jahr 2000 fiel die Oper aus, denn die Organisatoren hofften auf das Jahr 2001, Verdis 100. Todesjahr.


WebReporter: oh shrek
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Oktober, Oper, ver.di
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?