02.07.02 22:58 Uhr
 251
 

ARD muß Gegendarstellung von Juhnkes Ehefrau senden

Die Ehefrau von Harald Juhnke hat vor Gericht eine Gegendarstellung erstritten.
Sie muß morgen um 22.27 Uhr vor den Tagesthemen in der ARD verlesen werden.

In der erstrittenen Gegendarstellung geht es um eine Behauptung in der Sendung am 9. Mai 'Bis zum Letzten Tropfen'.
Dort hatte es unter anderem geheißen, sie habe ihre Erinnerungen an einen Privatsender verkauft.

Dies bestreitet die Frau des Entertainers und ihr Manager.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ARD, Ehefrau
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?