02.07.02 09:36 Uhr
 7
 

CMGI übernimmt Überreste von ILogistix

Die Internetholding CMGI hat gestern die Überreste der insolventen Softwarefirma ILogistix übernommen. Insgesamt wurden dafür 41 Mio. Dollar bezahlt, teilte CMGI am Montag mit.

ILogistix entwickelte Software zum Management von Supply Chains und musste im Zuge der schlechten Lage für IT Firmen kürzlich Insolvenz anmelden.

CMGI wird mit der Übernahme von ILogistix seinen Marktanteil im Bereich Supply Chain Software verdreifachen können. Immerhin setzte ILogistix im vergangenen Jahr 300 Mio. Dollar um.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Überreste
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?