01.07.02 20:53 Uhr
 36
 

Saudi Arabiens Trainer wurde nach schwacher WM entlassen

Der Nationaltrainer von Saudi Arabien, Nasser Al-Johar, wurde nach der schwachen Weltmeisterschaft seines Landes gefeuert. Bis jetzt soll es fünf Kandidaten geben, die gerne die Nachfolge des gefeuerten Trainers annehmen würden.

Saudi Arabien spielte mit Irland und Kamerun gegen die Deutsche Nationalmannschaft in der Gruppe E. Die 'Saudis' konnten kein Tor machen und auch keinen Punkt holen. Das Spiel gegen die Deutschen, verloren sie bekanntlich mit 8:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Trainer, Saudi-Arabien
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?