01.07.02 14:44 Uhr
 50
 

Blick nach vorn: DFB-Team bereitet sich auf WM 2006 vor

Schon auf dem Weg nach Deutschland war das neue Ziel des DFB-Teams ausgemacht: Gemeinsam blicken die Spieler und Funktionäre nach vorn, im Besonderen auf die WM 2006 als Ausrichter im eigenen Land.

Viele Entdeckungen dieser WM werden auch in vier Jahren wieder in der Nationalmannschaft dabei sein, so die Einschätzungen. Darunter sind die Dortmunder Nationalspieler Christoph Metzelder, Sebastian Kehl und Thorsten Frings.

Hinzu kommen Michael Ballack und Sebastian Deisler vom FC Bayern. Allerdings werden auch andere Namen genannt, die vor kurzem in der U21-Nationalmannschaft gespielt haben, wie z.B. Christian Rahn (HSV), Tobias Willi (Freiburg) und andere.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Blick, DFB, Team
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?