01.07.02 10:10 Uhr
 1.193
 

Japan: Eigene Waggons für Frauen als Schutz vor sexueller Belästigung

Eine Eisenbahngesellschaft in Osaka möchte nun Waggons nur für Frauen einführen. Der Grund für diese Maßnahme ist die Tatsache, dass die Eisenbahngesellschaft die Frauen vor sexueller Belästigung schützen will.

Die Waggons sollen nun von 5-9 Uhr in der Früh zum Einsatz gebracht werden.

Viele Frauen hatten sich in letzter Zeit beschwert, dass sie in den überfüllten Waggons sexuell belästigt wurden. Die Belästigungen ereigneten sich meistens auf dem Weg zur Arbeit.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Frau, Sex, Japan, Schutz, Belästigung, Waggon
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?